Augenlidstraffung Glossar

Die wichtigsten Begrifflichkeiten erklärt

Die Fachbegriffe der Okularplastik können oft verwirrend sein. Wir haben Ihnen deshalb hier die wichtigsten Begrifflichkeiten zum Thema Augenlidstraffung kurz erklärt. 

FachbegriffErklärung
Blepharoplastik Lidstraffung, Augenlidstraffung, Lidkorrektur
Oberlid-Blepharoplastik Schlupflider = hängende Oberlider = Hängelider
Unterlid-Blepharoplastik je nach Befund mit oder ohne Fettgewebsentfernung Tränensäcke = Vorwölbung des Fettgewebes im Bereich der Unterlider Krähenfüsse = seitlich tief eingekerbte Falten bei erschlafften Unterlidern
Botulinumtoxin-Injektion leichtgradige Krähenfüsse = Lachfalten, Faltenbehandlung, Faltenunterspritzung
Andere Lid-Behandlungen Entfernung von Lidfibromen, Warzen, seborrhoischer Keratose (Alterswarzen), Xanthelasmen (Fettablagerungen), Chalazion-OP (Hagelkorn)
Korrektur von Lidfehlstellungen Entropium (Rolllid, Einwärtskehrung des Augenlids) Ektropium (Auswärtskehrung des Augenlids) Ptosis (Hängelid)
Hyaluronsäure-Injektion Faltenunterspritzung, Falten aufspritzen, Falten-Filler/-Füller, Volumenbehandlung des Gesichts, sanftes Lifting