Augenlaser-Zentrum München

Optical Express München

Arabellastr. 19a
81925 München

Öffnungszeiten unserer Kundenbetreuung:

  • Montag-Freitag
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Telefon. Kundenbetreuung (Mo - Fr)
    08:00 - 20:00 Uhr

Leistungen

  • Kostenloser Augenlaser-Check beim Augenoptiker
  • Augenärztliche Voruntersuchung
  • Augen lasern mit Femto-LASIK und LASEK / PRK
  • Refraktiver Linsenaustausch, Phake Linsen, IOL

Hier finden Sie uns

Unser Optical Express Augenlaser-Zentrum in München befindet sich im Arabellapark, direkt auf der Arabellastraße in München Bogenhausen. Beim Hinweisschild zur Arabellastraße 19a befindet sich ein Durchgang neben dem rotbraunen Backsteingebäude. Folgen Sie diesem Durchgang bis zum Ende des Gebäudes. Der Eingang zum Optical Express Augenlaser-Zentrum in München befindet sich rechts um die Ecke.

Routenplaner

Optical Express München
Arabellastr. 19<br>81925 München
0800 220 4000<br>0800 220 400 (aus der Schweiz)/div>
48.150877
11.621689

Anfahrtsbeschreibung

Parken

Durch die zentrale Lage des Augenlaser-Zentrums in München Bogenhausen sind freie Parkplätze in unmittelbarer Umgebung oft schwer zu finden. Am besten nutzen Sie das öffentliche Arabella-Parkhaus, zwischen der Hausnummer 15 und 19. Alternativ befinden sich auch Parkmöglichkeiten in der Daphnestraße sowie in der Elektrastraße.

Bahn

Mit der U4 erreichen sie bequem die Haltestelle „Arabellapark“. Verlassen Sie den U-Bahnhof über den Ausgang „Rosenkavalierplatz“ und überqueren Sie den Zebrastreifen geradeaus in Richtung Fußgängerzone. Auf Höhe der Drogerie Rossmann und dem Kino „Cadillac“ biegen Sie links ab. Nach etwa 100 Meter befindet sich das Augenlaser-Zentrum auf der rechten Seite.

Bus

Über die Buslinien 154, 183, 184, 185, 187 und 188 erreichen Sie den Arabellapark. Gehen Sie in Richtung Rosenkavalierplatz und durchqueren Sie die Fußgängerzone. Auf Höhe der Drogerie Rossmann und Kino „Cadillac“ biegen Sie links ab. Nach etwa 100 Meter befindet sich das Zentrum auf der rechten Seite.

Über das Optical Express Augenlaser-Zentrum in München

München ist der am längsten etablierte Standort von Optical Express in Deutschland. Unser Augenlaser-Zentrum im Arabellapark wurde bereits 1993 eröffnet. Patienten mit Fehlsichtigkeiten, wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung können sich also seit mehr als 25 Jahren in München bei Optical Express die Augen lasern lassen. In München kooperieren wir natürlich, genau wie in den anderen Optical Express Standorten auch, mit den erfahrensten Chirurgen der refraktiven Chirurgie, denen bei Optical Express hochmoderne Technologien zur Verfügung stehen, um Ihre Augen lasern zu können. Wenn Sie sich also in München, Oberbayern, Niederbayern oder der Oberpfalz die Augen lasern lassen wollen, dann ist Optical Express in der Arabellastraße der ideale Ansprechpartner für Sie. Falls auch Sie gerne ein unverbindliches Beratungsgespräch mit einem spezialisiertem Experten für Augenlaser-Behandlungen in München vereinbaren würden, dann kontaktieren Sie einfach unsere Kundenberatung. Alternativ können Sie auch ganz bequem online einen Termin vereinbaren und sich so hoffentlich bald bei Optical Express in München die Augen lasern lassen.

Augen lasern in München bei Optical Express– aber wie?

  • Unsere kooperierenden Augenärzte in München

    Bei Optical Express ist Ihre Zufriedenheit als Patient mit Ihrer Behandlung immer oberste Priorität. Und daran hat sich auch seit über 25 Jahren nichts geändert. Hierbei ist es uns besonders wichtig, dass sich Patienten, die sich bei Optical Express in München die Augen lasern lassen, zu jeder Zeit kompromisslos in erfahrenen Händen befinden. Optical Express kooperiert mit Augenärzten, die mit einem Operationsvolumen von jährlich über tausend Augenlaser-Behandlungen zu der Expertenriege der refraktiven Chirurgie in Deutschland zählen. Mehr Informationen zu unseren kooperierenden Augenärzten in München finden Sie hier.

    Unsere kooperierende Augenärzte
  • Augenlaser-Methoden bei Optical Express

    Wir bei Optical Express sind uns bewusst, dass jedes Auge, genau wie jeder Mensch auch, verschieden ist. Deshalb ist es uns wichtig, dass Ihnen bei Optical Express in München eine Behandlungsmethode angeboten werden kann, die am besten für Sie geeignet ist, um Ihre Augen lasern zu lassen. Prinzipiell basieren alle Augenlaser-Methoden bei Optical Express in München auf innovativen Technologien. So werden bei Optical Express biespielsweise keine Klingen mehr verwendet – alle Behandlungsmethoden bei Optical Express werden mit hochmodernen Lasern durchgeführt. Welche Art und Weise am besten für Sie geeignet ist, um sich die Augen lasern zu lassen, hängt von verschiedenen Faktoren, wie zum Beispiel der Beschaffenheit Ihrer Augen und Ihrem persönlichem Lebensstil ab. Während einer umfassenden Voruntersuchung mit einem Augenarzt und einem spezialisiertem Optiker können Sie die Behandlungsmethode erfahren, mit der Sie Ihre Augen lasern lassen können. Mehr zu unseren Behandlungsmethoden finden Sie hier.

    Augenlaser-Methoden
  • Femto-LASIK und LASEK/PRK

    Wenn sich bei der Voruntersuchung herausstellt, dass Sie dafür geeignet sind, sich bei Optical Express in München die Augen lasern zu lassen, dann stehen Ihnen generell zwei Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung: eine Femto-LASIK oder eine LASEK/PRK. Bei der Femto-LASIK handelt es sich um die beliebteste Behandlungsmethode bei Optical Express. Dies liegt vor allem an kurzen Behandlungszeit, die meist nur einige Sekunden bis zu wenige Minuten pro Auge dauert, sowie an der relativ schnellen Heilungsphase. Manche Patienten bemerken sogar schon direkt nach dem Augenlasern eine deutliche Verbesserung. Sollten Sie also an einer Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung leiden, dann kann eine eine Femto-LASIK Behandlung bei Optical Express in München genau das Richtige für Sie sein. LASEK/PRK Behandlungen andererseits eignen sich besonders für Patienten mit niedrigeren Fehlsichtigkeiten und besonders dünner Hornhaut. Sollten Sie zudem an trockenen Augen leiden, kann eine LASEK/PRK Behandlung hierbei auch die bessere Alternative darstellen.

    Femto-LASIK und LASEK / PRK

Alle Behandlungen bei Optical Express in München können zudem mit dem iDesign Verfahren optimiert werden. Hierbei wird eine dreidimensionale Abbildung Ihrer Augen erstellt, die sich auf mehr als 1.700 Punkte auf der Oberfläche der Augen bezieht. Somit haben die Experten vor Ort in München die Gelegenheit, IhreFemto-LASIK oder LASEK/PRK noch individueller auf Ihre persönliche Fehlsichtigkeit abzustimmen. Mehr Informationen zum iDesign finden Sie hier.